Manuel Akanji vor dem Absprung?

Manuel Akanji gilt als einer der Stars des FC Basel. In dieser Saison mischt der Schweizer mit nigerianischen Wurzeln die Liga auf und sorgte auch in der Champions League mit souveränen Auftritten gegen Topklubs für Furore. Besonders bemerkenswert ist dabei, dass Akanji kein Torjäger oder Flügelflitzer ist, sondern in der Innenverteidigung agiert. Trotz seines jungen Alters von gerade einmal 22 Jahren unterlaufen dem Rechtsfuß nur selten Fehler.
Weiterlesen

Mariano Diaz: Lyons Überraschungstransfer

Neun Treffer und zwei Vorlagen in zwölf Spielen. Das ist die derzeitige Bilanz von Mariano Diaz von Olympique Lyon in der Ligue 1. Mit einem solchen Start bei den Franzosen hat wohl auch der Mittelstürmer selbst nicht gerechnet, nachdem er mehrere Jahre vorwiegend für die Reserve von Real Madrid auflief. Umso erstaunlicher ist es, dass dem Rechtsfuß nun mit 24-Jahren der endgültige Durchbruch gelang.
Weiterlesen

Matthijs de Ligt im Winter zum BVB?

Borussia Dortmund dürfte alsbald in einer handfesten Krise stecken, sollte Mannschaft nicht in absehbarer Zeit das Ruder herumreißen. An teils erschreckend schwache Auftritte in der Liga und der Champions League reihten sich überwiegend ordentliche Leistungen, doch fehlte die Dominanz aus den ersten Spielen der Saison völlig. Nicht für wenige liegt der Grund dafür in der Abwehr. Dass dies allerdings nur die halbe Wahrheit ist, übersehen die meisten, denn die Probleme im Defensivverhalten der Borussen beginnen bereits in den Reihen vor der Viererkette.
Weiterlesen

Fehlstart für Dembele

Nach seinem zum Teil durch einen Streik erzwungenen Wechsel zum FC Barcelona muss Ousmane Dembele vorerst von der Tribüne aus zusehen. Der Franzose verletzte sich in der Partie gegen Getafe am Oberschenkel. Eine anschließende Untersuchung ergab, dass der 20-Jährige einen Sehnenriss im Oberschenkelbizeps erlitt. Die voraussichtliche Ausfallzeit wird etwa vier Monate betragen, womit der Youngster erst im kommenden Jahr wieder auf dem Platz stehen wird.
Weiterlesen

China-Offerte für Kevin Kampl?

Roger Schmidt und Kevin Kampl – das passt zusammen. Wer den Werdegang von Kevin Kampl verfolgt hat, der wird unweigerlich zu dieser Offenbarung kommen. Im August 2012 holte Schmidt den damaligen Spieler vom VfR Aalen zu Red Bull Salzburg. Von dort an begann eine überragende Zusammenarbeit zwischen Trainer und Spieler und darüber hinaus vielleicht auch eine Freundschaft. Der slowenische Nationalspieler, der in Solingen geboren wurde, entwickelte sich unter Schmidt weiter und stellte vor allem im Pressingverhalten sein Können unter Beweis.
Weiterlesen

Scheiterte Coutinho-Deal an Müller?

In Liverpool war man sehr wahrscheinlich heilfroh, als das Transferfenster zum 31. August endlich wieder schloss. Zuvor hatte man neben den eigenen Transferaktivitäten vor allen Dingen eine Menge Arbeit in die Verhandlungen über Philippe Coutinho gesteckt. Wäre es nach den Engländern gegangen, hätte man den 25-Jährigen ohnehin nicht freiwillig verkauft. Doch Coutinho, der offiziell wegen Rückenproblemen fehlte, erschien nicht zum Training und blieb der Mannschaft fern. Grund genug für die Reds, sich mit einem Abgang zu beschäftigen.
Weiterlesen

Paris St. Germain: Champions-League-Titel als Ziel

Paris St. Germain steht in der heutigen Zeit nicht für Wenige, für die schlechten Seiten des Fußballs. Für Klubs, die sich von den Fans entfremden und zum Spielball der Reichen werden. Für Vereine, die auf teure Verpflichtung statt auf hoffnungsvolle Talente setzen. Kurz zusammengefasst: Für Kapitalismus in Reinform.
Weiterlesen

Loic Remy wechselt zu UD Las Palmas

Nach drei Jahren beim FC Chelsea verschlägt es Loic Remy auf die Kanaren. Der Mittelstürmer, der 2014 für 13,2 Millionen Euro zu den Londonern wechselte, löste im Einvernehmen mit dem Klub seinen Vertrag auf. Bei Las Palmas erhält der so ablösefrei kommende Rechtsfuß einen Zweijahresvertrag. UD Las Palmas reagierte damit auf den Abgang von Kevin-Prince Boateng, der ebenfalls vor Kurzem seinen Vertrag in Spanien auflöste, um nach Deutschland zurückzukehren.
Weiterlesen

Leverkusen wartet auf Alario-Spielberechtigung

Bayer Leverkusen Home Trikot 2017 2018 bei Subsidesports.deEs waren anstrengende Tage und Wochen für die Verantwortlichen von Bayer Leverkusen, dabei hätte eigentlich alles sehr einfach ablaufen können. Die Rheinländer hatten sich zuvor intensiv um Lucas Alario von River Plate bemüht und eine Einigung mit dem Spieler erzielt. Da die Argentinier auf einen Verbleib ihres Stürmers beharrten, führte für Verein und Spieler kein Weg daran vorbei, die festgeschriebene Ausstiegsklausel von 24 Millionen Euro im Vertrag des Rechtsfußes zu ziehen.
Weiterlesen

Goretzkas Zukunft offen

2017 Deutschland Home Confederations Cup Trikot inkl Goretzka bei Subsidesports.deHinter Leon Goretzka liegt ein außerordentlich erfolgreiches Turnier. Der Spieler von Schalke 04 wurde nicht nur mit seiner Mannschaft Sieger des Confed-Cups, sondern erzielte gleich drei Treffer in dem Wettbewerb. Zudem überzeugte der Rechtsfuß mit guten Auftritten im Mittelfeld der deutschen Nationalmannschaft und empfahl sich für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Russland.
Weiterlesen